Angst um Kinder der Schwester!

besondere Ansätze für besondere Kinder


Angst um Kinder der Schwester!

Beitragvon ronika » Di 15. Nov 2016, 14:42

Hallo!

wie der Titel schon sagt mache ich mir Sorgen um die Kinder meiner Schwester, ich denke ihr Erziehungsstil hinterlässt ungute Denkmuster bei ihren Söhnen.

Meine Schwester bietet Workshops an
https://www.securitycoach.at/workshop-s ... fuer-kmus/
zum Thema Datenschutz.

Leider übertreibt sie es aber mit ihrer gutgemeinten "Ich kläre meine Kinder heute schon über das digitale Zeitalter auf!

Man kann einem Kindergarten-Kind nicht permanent von Internetkriminalität, Datenschutz und sicheres Verhalten im Internet erzählen!

Kinder sollten so lange als möglich von der digitalen Welt isoliert sein!
Das ganze Socialnetworkingzeug beginnt dann eh in der Pubertät!

Oder was meint ihr hier dazu?

lg ronika : )
ronika
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 15. Nov 2016, 14:38

Re: Angst um Kinder der Schwester!

Beitragvon Marta25 » Mo 24. Apr 2017, 21:43

Ich bin damit nicht einverstanden...Intenet hat auch viele Vorteile für die Entwicklung unserer Kinder. Alles muss immer im bestimmten Rahmen sein..
Sei der Wind und nich das Fänchen
Marta25
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 21:29
Wohnort: Dresden

Re: Angst um Kinder der Schwester!

Beitragvon Kim_S » Mi 26. Apr 2017, 14:12

Internet gehört heute halt dazu, nur die Kontrolle ist da sehr sehr wichtig sowie die Aufklärung. Meine Kinder wissen was das Internet ist und ebenso das es Gefahren mit sich bringt, die man auf den ersten Blick nicht sehen kann.
Kim_S
Dauergast
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 4. Apr 2017, 13:10
Wohnort: Essen

Re: Angst um Kinder der Schwester!

Beitragvon Lukarcure » Fr 23. Jun 2017, 13:27

Man sollte das Kind mit dem Internet erziehen, nicht über das Kind. Sonst wird es ab 18 Narrenfreiheit haben und erstmal abstürzen.
Lukarcure
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Jun 2017, 10:39




Zurück zu Erziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast