Angst vor Spinnen

mein "kluges Kind" macht mich fertig: negative Erfahrungen und Erlebnisse


Angst vor Spinnen

Beitragvon Linasina » Sa 24. Aug 2013, 22:51

Hallo, bin etwas ratlos, gibt es hier jemanden dessen Kind angst vor Spinnen hat?? Sie hat Angst das die Spinnen in die Wohnung kommen und Sie träumt von einer weisen Spinne.
Sie ist 4 Jahre und 6 Monate. Sie nässt auch immer noch fast jede Nacht ein und man merkt das ihr das zu schaffen macht weil Sie gerne trocken sein möchte. Hat das vielleicht etwas mit den Alpträumen zu tun?? Ich bin wirklich ratlos. Die Kinderärzte sagen ja bis 5 Jahre dürfen Sie nachts noch ein nässen. Sie schläft spät ein und schläft dann so fest dass Sie nicht merkt wann Sie Pipi machen muss. Sie weint auch oft die Nacht im Schlaf und man kann Sie dann nicht wecken.
Linasina
Dauergast
 
Beiträge: 511
Registriert: Di 11. Okt 2011, 14:42

Re: Angst vor Spinnen

Beitragvon Malachi13 » Mi 20. Nov 2013, 11:48

Liebe Linasina,
alpträume funktionieren nich so linear wie man sich das vorstellt. die meisten leute denken: etwas angsteinflößendes erlebt, führt zu alptraum und in ihrem fall: alpträume führen zu einnässen. es funktioniert aber eigentlich so: alpträume werden meist hervorgerufen von unangenehmen körperlichen zuständen im schlaf (bauchschmerzen ect.) sie laufen eig. auch ohne semantischen traumgehalt ab. sollte man sich im rem-schlaf schlecht fühlen, dann wird wovon man auch träumt automatisch zum alptraum. andere schlafphasen haben keinen inhalt, der wird wenn man aufwacht einfach auf den traum "draufgeklatscht". mal ein beispiel aus meinem leben: mein jüngster kam einmal mitten in der nacht zu mir und meiner frau ins zimmer und wollte zu uns ins bett, was mit fünfeinhalb zu alt ist. meine frau meinte sofort zu ihm: "hattest du einen Alptraum?". Jetzt gibt es 2 möglichkeiten: er hatte wirklich einen, oder er attrubutiert seine angst auf einen traum. meine frau weiter: "wovor hattest du angst" das hat ihn verwirrt. meine frau also: fenster... geräusche...bettwäsche. da nickt der kleine. und schon war es beschlossene sache, das er vor seiner star wars bettwäsche (diese hier) angst hatte. Hierdrin steckten mir zu viele annahmen, weil er auch tagsüber noch sehr für star wars interessiert war. mit den annahmen über alpträume wär ich deshalb vorsichtig, ich glaube auch das es kindern unnötig angst machen kann.

Viel Glück, Malachi
Malachi13
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 10:23

Re: Angst vor Spinnen

Beitragvon Linasina » Mi 20. Nov 2013, 15:13

Danke für deine Antwort. Ich werde das ganze mal lockerer sehen und einfach abwarten. Sie macht leider immer noch jede Nacht in die Windelhose. Sie will auch meist nachts noch was trinken und vor dem Einschlafen auch. Da hilft scheinbar nur ab warten und Gedult. Organische Ursachen sind aus geschlossen.
Linasina
Dauergast
 
Beiträge: 511
Registriert: Di 11. Okt 2011, 14:42

Re: Angst vor Spinnen

Beitragvon Linasina » Fr 3. Jan 2014, 20:32

Hallo, ja sie schaut viel Fern. Das kann schon der Grund sein.
Linasina
Dauergast
 
Beiträge: 511
Registriert: Di 11. Okt 2011, 14:42

Re: Angst vor Spinnen

Beitragvon moly » Di 20. Sep 2016, 15:17

bei uns bin ich die die angst vor spinnen hat. panische angst. ich kann die viecher nicht sehen!!!!!!
Manchmal sollten wir einfach aufhören zu denken, und anfangen zu leben.
moly
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Sep 2016, 15:03
Wohnort: Wien

Re: Angst vor Spinnen

Beitragvon CHIPPER » Do 22. Sep 2016, 10:17

solange an nicht in australien lebt ;)
CHIPPER
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 22. Sep 2016, 10:08

Re: Angst vor Spinnen

Beitragvon philippa » Mo 12. Jun 2017, 10:17

Versucht mal zum Kinderpsychologen zu gehen. Der kann euch sicher hilfreiche Tipps geben. Im Internet gibt es sicher auch hilfreiche Übungen.. Atemübungen, etc. Vielleicht kann man sie auch 2-3 Nächte im Elternbett schlafen lassen? Einfach um ihr ein GEfühl der Geborgenheit mitzugeben
philippa
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 09:56

Re: Angst vor Spinnen

Beitragvon arminoir » Fr 16. Jun 2017, 09:33

Ich hatte früher sehr viel ANgstvor SPinnen, irgendwann war es aber nicht mehr der Fall.
Esi st eine Art Phobie, wenn ich das richtig weiß.
Die Angst lässt sich aber runter schrauben
arminoir
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 09:25




Zurück zu die Kehrseite der Medaille

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast