Kind ist nicht schulfähig

ja oder nein? Erfahrungen und Ratschläge


Re: Kind ist nicht schulfähig

Beitragvon charlotte12 » Fr 9. Jun 2017, 17:16

Wenn sie in der Schule lernen, beim Lernen der Addition Punkte auszumalen und abzuzählen, warum sollte es denn dann noch im Kopf rechnen? Und was nicht geübt wird, wird schwerer.

Den Effekt haben wir hier auch - meine Tochter hat in der Schule das Abzählen mit den Fingern gelernt bei Aufgaben, die sie früher viel eleganter auf ihre eigene Weise rechnete.
Doch eins ist für mich sicher- wenn Kinder plötzlich Blockaden und Frust entwickeln, wenn sie ihre Fähigkeiten verlieren, dann dürfen wir nicht einfach zuschauen und irgendwelche Erklärungen suchen. Dann müssen wir aktiv werden, GENAU hinschauen, laut fragen stellen, selbst anfangen zu denken und zu handeln!!!

Genau das finde ich so schwierig - meiner Tochter steht leider nicht auf der Stirn geschrieben, warum sie in Mathe z.Zt. so blockt und genauso wenig, warum sie in letzter Zeit so überempfindlich/zickig ist. Vermutlich weiß sie es selbst nicht. Was ist der Unterschied zwischen dem Suchen von Erklärungen und dem genauen Hinschauen? V.a. in Deutsch ist meine Tochter völlig unterfordert, vermutlich würde sie sogar in Klasse 3 problemlos mitkommen (bis auf die Schreibgeschwindigkeit). Aber sie sagt, Deutsch ist ihr Lieblingsfach. Ist die Unterforderung jetzt trotzdem ein Grund? Oder zickt sie so rum, weil sie selbständig und groß sein will und das teilweise noch nicht so recht klappt - hätte dann mit der Schule gar nichts zu tun. Oder passt sie sich an ihre Freundinnen an? Oder irgendwie alles?

Wie auch immer, insgesamt halte ich nach den Schilderungen hier im Forum mittlerweile deutlich mehr vom österreichischen Schulsystem als vom deutschen...
charlotte12
Dauergast
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa 21. Mai 2016, 18:28

Re: Kind ist nicht schulfähig

Beitragvon arminoir » Fr 16. Jun 2017, 09:31

mhh,

warum genau denkst du dass sie den Einschlungs Test nicht besteht ? Und wie wird der Test ungefähr aussehen ?
Meine Kids werden bad auch eingeschult.

Ich habe auch mal von Freilernern gehört, da gehen die Kids nicht in den Kindergarten wenn sie nicht wollen, die Kids sind aber trotdzem sozialisiert.

:idea:
arminoir
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 09:25

Vorherige



Zurück zu Vorzeitige Einschulung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast