Die Suche ergab 5 Treffer

von Kelpie
Do 18. Nov 2021, 12:10
Forum: Schule
Thema: Schulangst, Unterforderung und Unverständnis
Antworten: 33
Zugriffe: 4044

Re: Schulangst, Unterforderung und Unverständnis

Hallo, mit unserem Sohn lief es in der Grundschule ähnlich. Eine Lehrerin, die sehr langsam unterwegs war und ein völlig gefrustetes Kind, das nur noch im Schneckentempo das Allernötigste machte, um in den Klassenarbeiten zu zeigen, dass er es doch konnte. Er sagte damals (2. Klasse) zu mir, er werd...
von Kelpie
Mo 20. Jan 2020, 10:44
Forum: ADS - gibt es das wirklich?
Thema: ADS gibt es doch
Antworten: 25
Zugriffe: 24080

Re: ADS gibt es doch

Dieses Gerede von der "Modediagnose AD(H)S" kommt daher, dass das leider auch von Eltern als Ausrede benutzt wird, die ihre Kinder nicht erziehen können oder wollen. Manchen Eltern ist das zu anstrengend. Andere meinen, dass Grenzen und Konsequenzen Kinder seelisch schädigen würde. Das sol...
von Kelpie
Mo 20. Jan 2020, 10:18
Forum: Schule
Thema: Erstes Entwicklungsgespräch auf dem Gym
Antworten: 59
Zugriffe: 14900

Re: Erstes Entwicklungsgespräch auf dem Gym

Das kenne wir auch. Wir hatten im Dezember ebenfalls so ein Gespräch. Sohnemann (10, überdurchschnittlich intelligent und ADS) vergisst dauernd Hausaufgaben, gibt Dinge erst bei der 6. Erinnerung ab und lässt seine Sachen irgendwo liegen (wobei sein Freund da noch schlimmer ist). Außerdem kaspert er...
von Kelpie
Mo 20. Jan 2020, 09:56
Forum: Schule
Thema: Schulentscheidung
Antworten: 275
Zugriffe: 61637

Re: Schulentscheidung

Dass Schulen sagen, dass sie Kinder fördern/fordern heißt noch nicht viel. Ich würde, an Deiner Stelle, zusehen, dass ich Erfahrungsberichte von Schule B bekomme, und zwar möglichst von Eltern mit besonders schlauen Kindern und nicht von welchen, die sich schwer mit dem Lernen tun. Es gibt auch Schu...
von Kelpie
Mo 15. Jan 2018, 11:10
Forum: Hochbegabung?
Thema: Überdurchnittlich intelligentes Kind, 9 J.
Antworten: 13
Zugriffe: 12218

Re: Überdurchnittlich intelligentes Kind, 9 J.

Hallo, erstmal finde ich das Verhalten der beiden Psychologen etwas merkwürdig. Der erste erklärt Dir nichts, und die zweite hilft Euch nicht weiter. :gruebel: Es gibt Vereine für Hochbegabte, die auch Psychologen/Psychater empfehlen. Da musst Du mal googeln. Ansonsten kennst Du vielleicht ein hochb...