Umziehen

Fragen aus dem Alltag, Tipps und gute Ratschläge

Umziehen

Beitragvon Pinky » Mo 30. Mär 2020, 11:45

Hallo,

mein Junge ist in der 6. Klasse und lernt immer schneller und fleißiger.
Er hat schon seit 2 Jahren darum gebettelt, ein eigenes Zimmer zu haben und von seiner kleinen Schwester getrennt zu werden, um sich besser konzentrieren zu können.. Langsam denken wir auch es wird Zeit, :fahne: er verbringt seine Freizeit fast ausschließlich mit Büchern!

Das Problem ist, unser einziger freier Raum ist der ausgebaute Dachboden mit Dachschräge. Schrank, Arbeitstisch und Regale passen gerade so hin, aber es braucht auch eine Tür und es gibt kaum noch Platz für den "Radius" den die Tür braucht zum Öffnen..

Außerdem machen wir uns Sorgen dass er sich dort oben komplett abschottet. Ohne seine Schwester würde er stundenlang nur lesen und wir wollen nicht, dass er gar nicht mehr am Familienleben teilnimmt.

Wie würdet ihr das machen? Ihn mal zur Pause "zwingen"? Oder seine Leidenschaft ausleben lassen?
Pinky
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 11. Apr 2017, 13:27

Re: Umziehen

Beitragvon Melina23 » Di 31. Mär 2020, 11:12

Die Phase hatten wir auch! Vor allem während des Übergangs zum Gym hat sich unsere Tochter ziemlich zurückgezogen und wollte um jeden Preis mitkommen in der Schule.
Nun ist sie in der 7. Klasse und es hat sich alles etwas normalisiert. :-)

An platzsparenden Türen fallen mir vor allem Schiebetüren ein. Probleme mit Dachschräge / Schrank sind mir nur zu bekannt als langjährige Bewohnerin einer Dachgeschoss Wohnung :-D Damals konnten wir aber keine Umbauten vornehmen, da Mietwohnung. Aber bei euch sollte das ja kein Problem sein im Eigenheim. Wir haben inzwischen auch Glasschiebetüren.
Melina23
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 17. Nov 2016, 15:29

Re: Umziehen

Beitragvon Pinky » Di 7. Apr 2020, 08:17

okay, das beruhigt mich ein wenig! Danke dir :-)

Wir werden ihm sein eigenes Zimmer einrichten, wo er sich zurückziehen kann.. Die Quarantäne hats nötig gemacht :fahne:
Pinky
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 11. Apr 2017, 13:27

Re: Umziehen

Beitragvon Melina23 » Mi 13. Mai 2020, 11:00

Das stimmt, dank Corona-Maßnahmen können viele Sachen in Angriff genommen werden. Wünsche euch viel Spaß mit der Neugestaltung des Zimmers.
Melina23
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 17. Nov 2016, 15:29


Zurück zu Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast