Ich brauche Eure Hilfe

besondere Ansätze für besondere Kinder

Re: Ich brauche Eure Hilfe

Beitragvon Candela » Do 5. Feb 2009, 16:36

heikew hat geschrieben:Und woher bitte weisst Du, dass sie das nicht macht?


ok, dann zitiere ich mal. Es ist ja nicht so, dass ich das nicht wollte aber es war mir nicht möglich alle Zitate in ein Posting zu packen und ich muss nun ein wenig friemeln...

Findest du deinen Tonfall da ok?
Candela
Dauergast
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 28. Feb 2008, 06:19

Re: Ich brauche Eure Hilfe

Beitragvon Candela » Do 5. Feb 2009, 16:39

heikew hat geschrieben:@ alibaba Es sieht so aus, als hättest Du da was hinein interpretiert, was nicht so da steht. Von Inkonsquenz kann ich in dem Post auch nichts lesen.



Bis hierhin fand ich deine Antwort ja ganz nett aber dann:


Ich fand diese Antwort schon grenzwertig.


Was war das? Ein erhobender Zeigefinger? und das ganze beziehst du auf diese Antwort von Alibaba an Sabine:


jetzt ringe ich mich auch mal durch Dir zu antworten.

Unabhängig mal davon, das kluge Kinder immer schöne ausreden parat haben, hast du gerade ein Problem was man Inkonsequenz nennt. Und zwar seitens der Elternschaft. Dein kind hat also sehr genau beobachtet, das du NIE ohne ihn wegfährst. Wie oft hast du ihm das denn schon angedroht? Und wie oft bist du dennoch mit ihm weggefahren? Eine Logig in der Erziehung lautet: Nur richtige Konsequenzen aussprechen, also Dinge die du dann tatsächlich auch so umsetzen kannst. Also, die Ansage: ich fahre ohne dich weg, ist Quatsch, da du es gar nicht machen kannst. Und wenn man dann noch ein pfiffigeres Kind vor sich hat, geht der Schuß eben eher nach hinten los, als bei einem ganz normal begabten Kind. Wobei ich nicht weiß, wie of Du schon Konsequenzen angedroht hast, die Du nicht so in die Tat umsetzen konntest. Das kannst nur du wissen.

Egal ob begabt, normal, oder hb, es ist immer das gleiche. Kündige nur an, was tatsächlich machbar ist. Z.B. Ich kann mit Dir nicht einkaufen gehen, wenn du wegrennst. Konsequenz: Am Wochenende ohne ihn einkaufen gehen. Oder: Ich kann nicht mehr auf den Spielplatz, wenn du nicht mitkommst, wenn ich sage wie gehen jetzt. Für mich ist das wichtig, ich habe noch andere Termine. Konsequenz: Kein Spielplatz und in der Zeit demonstratives nichtbeschäftigen zu Hause. Und, ICH-Botschaften versenden. Nicht Mama-Botschaften. Ich habe Angst wenn du weg gehst, Bitte bleibe bei mir, wenn wir einkaufen gehen. Es ist für mich wichtig, wen du bei mir bist. Und scheue keine Konsequenzen, aber bitte logische.

Ans Herz kann ich Dir ein Buch legen, welches ich gerade lese. Jan-Uwe Rogge, Erziehungsratgeber. Da findest du schöne Beispiele mit tollen Tipps, die helfen können. Der gute Mann ist sehr bekannt und hat einige schöne Bücher geschrieben. Ich habe schon ein paar Bücher in der Richtung gelesen, das ist aber eines der am witzigsten geschriebenen, wo ich mich und meine Kinder auch wiederfinden kann.

Und da unsere Grenzen von unseren Kindern immer wieder täglich auf die probe gestellt werden, braucht man eben auch öfter mal einen Rat. Viel Erfolg.


Was ist daran grenzwertig? Ich finde sie hilfreich. Jan-Uwe Rogge ist ein Familien- und Kommunikationsberater. Seine Ratgeber werden weltweit geschätzt...den Tonfall von alibaba find ich höflich und sie geht gut auf die Beitragseröffnerin ein. Überhaupt schätze ich ihre Mühe dahingehend.

Mutmassen wird man immer und sie hat nunmal gemutmasst, dass etwas in der Erziehung evtl. schief läuft. Weder Vorwurf noch Unterstellung...

Mich würde wirklich interessieren, und das meine ich ehrlich auf reinem Interesse...wie andere das sehen...also weder du, noch ich sondern jemand neutrales der sich von unserer Interpretation nicht beeinflussen lässt...es kann ja sein ich liege falsch...aber so sehe ich nunmal das ganze...

Ich kann noch mehr zitieren, wenn ich nacher wieder etwas kräftiger bin.

LG und nichts für ungut...ich will nur dazu beitragen, dass man redet und die missverständnisse aus der Welt schafft.
Candela
Candela
Dauergast
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 28. Feb 2008, 06:19

Re: Ich brauche Eure Hilfe

Beitragvon Candela » Do 5. Feb 2009, 19:28

Ich entschuldige mich bei Sabine hiermit wenn ich ihren Threat gekapert haben sollte und bitte dich in deiner Funktion als Moderatorin (die mir erst seit heute bekannt ist ;) ) das Themenfremde zu verschieben, damit sich andere noch äussern können, sofern sie mögen...vielleicht kannst du ja meinen ersten Beitrag zu dem Thema hier wieder herstellen? Irgendwas ist da schief gelaufen.

Klärungsbedarf per PN? Ich finde es fairer Alibaba da teilhaben zu lassen und seine Sicht der Dinge zu lesen.


Gruß
Candela
Candela
Dauergast
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 28. Feb 2008, 06:19

Re: Ich brauche Eure Hilfe

Beitragvon Candela » Do 5. Feb 2009, 22:05

Danke dir ganz dolle für deine Sichtweise. Das hat mir schon weiter geholfen Dich besser zu verstehen.
Unter dem Gesichtspunkt betrachtet, hast du natürlich ebenfalls recht. ;)

Das ganze war ja als solches beendet und das beste Schlusswort wäre tatsächlich : Peace :D

Ich denke Sabine ist zufrieden und ich hoffe sehr, dass sie trotz allem noch etwas aus allen Postings für sich rausziehen konnte. Ich selbst hatte ihr leider keinen ultimativen Tipp :oops: gebe mir aber Mühe für die Zukunft.

Sorry nochmal. Vielleicht kann man ja mal ein Forentreffen machen. So von Angesicht zu Angesicht klärt sich vieles viel besser.

LG
Candela
Candela
Dauergast
 
Beiträge: 96
Registriert: Do 28. Feb 2008, 06:19

Re: Ich brauche Eure Hilfe

Beitragvon alibaba » Fr 6. Feb 2009, 09:51

@heike

Moderator hin oder her. Und da du nun einer bist, wäre eigentlich Deine Angelegenheit Streit zu minimieren, für die Deskalation zu sorgen. Geschickt führen ... nicht anheizen. Jemand der sich da nicht neutral verhalten kann, erst Recht nicht als "Chef" hat auf diesem Platze auch nichts verloren.

Das man nicht immer einer Meinung ist, ok. Das man Dinge aus Wörtern herausliest die so gar nicht sind, auch noch ok. Das man dann aber immmer wieder so konsequent Sachen hineininterpretiert, die so gar nicht sind, ist schon meinerseits nicht mehr nachvollziehbar. Ich kann schreiben, was ich will, wie ich will, es gibt immer eine Spitze von Dir dazu. Ich finde das, gerade in deiner Funktion als Moderator absolut unangebracht.

Ein Forum lebt von seinen Postern. Auch und gerade dann, wenn man nicht einer Meinung ist. Ich denke, ich habe einen guten Abschluß mit sabimax gefunden. Das solltest du respektieren. Wenn sich hier nur noch Poster sammeln die einer Meinung sind, wird es schnell langweilig, die User verschwinden. Aber das Forum hier will davon leben, zu Recht, finde ich, denn es gibt hier Moderatoren die sich echt Mühe geben und tolle, vor allem neutrale, Beiträge dazuliefern können. Wenn du jetzt alle hier vergraulst, was bleibt dann übrig. Das Gespräch das dass Forum Scheiße ist? Wegen Unpässlichkeiten vom Moderator?!

@Neckri, @kathrin. Ihr habt ein gutes Forum. Schade, das sich so wenig Poster darin versammeln. Manchmal wäre es hilfreich, wenn es mehr wären. :D Ich denke, ich werde auch wie Candela meinen Rücktritt erklären, vielleicht ist ja meine Art zu schreiben tatsächlich dem Forum hier nicht würdig.

@sabimax. Euch wünsche ich alles Gute, viel Spaß beim lesen. Entschuldigung für die Zerschretterung Deines Threads.

Viele liebe Grüße
alibaba
Dauergast
 
Beiträge: 2841
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:06

Re: Ich brauche Eure Hilfe

Beitragvon alibaba » Fr 6. Feb 2009, 13:28

Hallo heike,

siehst Du, das ist genau, das was ich meine. Schon wieder zerpfückst du meinen Text, wie eine Blume und pickst Dir einen Teil heraus, der einzeln gelesen einen ganz anderen Zusammenhang ergibt, als zusammen.

Um es Dir noch mal zu erklären: Egal was ich schreibe (ich kann also schreiben was ich will), wie ich es schreibe (Ausdruck, Art und Weise) , es ist nie gut genug für Dich. Und das zerpflücken der Sätze finde ich fast unverschämt, denn es gibt nicht das wieder, nicht mal annähernd, was gemeint war und ist.

Ich habe deine PN nicht gelesen, werde es auch nicht und mach es auch nicht mehr. Laß es uns einfach beenden. Amen.

:x :x :x :x :x :x
alibaba
Dauergast
 
Beiträge: 2841
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:06

Vorherige

Zurück zu Erziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast