Einfach nahrhaft

besondere Ansätze für besondere Kinder

Re: Einfach nahrhaft

Beitragvon Angitila » Sa 2. Feb 2008, 12:25

Über das Wetter kann ich mich nicht mal beklagen. Unsere Kinder konnten auch in den letzten Wochen draussen spielen. Da wir im Dorf praktisch keinen Schnee haben und es trocken ist, ist es sogar möglich, mit dem Fahrrad zu fahren, rollerbladen, skeatboarden. Und da wir einen Hund haben, machen wir auch regelmässig unsere Runde. Da können die Kleinen entscheiden, was sie mitnehmen: Fahrrad, Rollerblades, Trotti, oder ob sie zu Fuss kommen.
Und wir wohnen so praktisch, dass die Kids auch alleine raus können. Es ist ein kleines Quartier nicht direkt an der Strasse. Also total cool. Ich weiss also nicht, wo bei unseren Würmern das Problem liegt. Sobald die Nachbarskinder auch da sind, klappt es ja auch mit dem Spielen.
Letzte Woche war es so schön trocken, dass wir sogar auf dem Spielplatz waren!


Keshali: Sorry, wollte Dich auf keinen Fall irgendwie angreifen!!!! Im Gegenteil, ich danke Dir, oder besser gesagt Euch allen, für Eure Antworten!

Liebe Grüsse
Angitila
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 23. Aug 2005, 14:24

Vorherige

Zurück zu Erziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste