Innerschulisch massive Verhaltensauffälligkeiten

Probleme und Lösungen für den Schulalltag
Katze_keine_Ahnung
Dauergast
Beiträge: 1436
Registriert: Do 23. Jan 2020, 09:33

Re: Innerschulisch massive Verhaltensauffälligkeiten

Beitrag von Katze_keine_Ahnung »

Schul-AGs lösen das Problem nicht. Wenn Sport hilft, dann auf dem Niveau mehrmals die Woche und richtig mit Ehrgeiz. Ansonsten ist es im besten Fall nur Spaß, und wenn es fürs Kind kein Spaß ist, dann soll das Kind lieber was anderes machen. Bevor man sich auf den jahrelangen Kampf einigt, würde ich die Idee mit der Parallelklasse/andere Lehrerin, und auch alternativen Schulen überlegen. Wenn dem Kind das ganze mehr Spaß macht, ist der Kampf wesentlich weniger heftig.
Antworten