Teamfähigkeit und Klassensprung

Fürs und Widers zum Überspringen

Re: Teamfähigkeit und Klassensprung

Beitragvon alibaba » Do 18. Feb 2010, 13:08

Hallo loew,

ich kann Dir nicht helfen. Aber was mir einfällt ist, das ihr vielleicht der Teamfähigkeit etwas auf die Sprünge helfen könntet mit Dingen die man eben nur in einem Team bewältigen kann. Pfadfinder, DLRG, Rotes Kreuz..... oder Orchester für einen kleinen Musiker. Ansonsten bin ich mir nicht sicher, ob man denn überhaupt in diesem jungen Alter schon Teamfähig ist, so wie man es sich wohl vorstellt. Vielleicht braucht sie einfach nur Zeit um in dieser Hinsicht zu "reifen". Sieht denn die Klassenlehrerin in diesem Bereich Defizite? Was sagt Sie denn zu Euren Plänen? Kannte sie denn schon jemanden beim Schulbeginn? Ich kann mir gut vorstellen, das das junge Alter auch nicht so einfach für sie ist, denn der Rest wird wohl älter sein :?: Und dazu dann fehlende Gemeinsamkeiten. Ja, schwierig.

Tapfer durchhalten. :D
alibaba
 

Re: Teamfähigkeit und Klassensprung

Beitragvon alibaba » Fr 19. Feb 2010, 10:39

Schwierig loewe,

aber ich würde unterscheiden zwischen einer Ferien-Unlust und einer Schul-Unlust. Bei 2terem würde ich natürlich mit der Lehrerin reden.

Aber vielleicht sind nicht alle Schüler in der Ferienbetreuung mit denen sie halt besser kann und vielleicht mag sie ja auch lieber lernen. Ich würde da also bei solchen Anzeichen in den Ferien nicht gleich vorpreschen, aber beobachten. Langweile von mir aus einfach so ansprechen, damit Kind springen kann, weil dort Freunde, Ich weiß nicht. Ich persönlich wäre da vorsichtig. Etwas anderes wäre es, wenn sich die Anzeichen häufen. Dann würde ich natürlich im Gesamtpaket mit meinen Beobachtungen zum Lehrer gehen und um seine Einschätzung bitten. So würde ich es auch formulieren, das Du seine Hilfe benötigst. Wenn du ihm sagst, die Klasse sei zu kindisch, deine Tochter eh weiter und dadurch hätte sie keine Freunde, Naja, verstehen kann ich Dich, aber beim Lehrer kommt das wohl nicht so gut an.

Was sagt Sie denn selber dazu, das sie die anderen Kinder ärgert? Sie merkt ja selber, das dann keiner mit ihr spielen will. :?:

Was würde ich machen: Abwarten und erst bei vermehrten Anzeichen Hilfe beim Lehrer suchen. Und nachfragen, wo der Lehrer Dein Kind sieht, was er sich vorstellen könnte, wie Du dein Kind untetrstützen könntest, quasi von hinten mit dem Messer in die Brust, nie von vorne. Da fällt mir noch ein, lad doch mal ein paar Mädels zu Euch nach Hause zum spielen ein. Klär mit deiner tochter, Wer und ab ans Telefon. So hat man die Chance jemanden aus einem ganz anderen Blickwinkel kennen zu lernen.

VG
alibaba
 

Re: Teamfähigkeit und Klassensprung

Beitragvon alibaba » Fr 19. Feb 2010, 11:37

Hallo loewe,

ich versuche immer bei meinem Großen (bei Buben sicherlich noch einmal schwerer) bei solchen Geschichten mit den nassen Händen, das er sich mal in das andere Mädchen hineinversetzen soll und er muss mir dann erzählen wie er sich fühlt, in dem Fall, wenn er verfolgt würde. Das tolle finde ich an der Begabung, das er tatsächlich fähig ist, sich auch hineinzuversetzen und es erkennt, wie der andere sich fühlt. Aber er ist eben einfach noch zu klein, vorher darüber nachzudenken und rechtzeitig ein Ende zu finden, bevor die Anderen sich erschrecken. Ich kann Dich daher sehr gut verstehen und es auch nachvollziehen. Ich "kämpfe" hier mit selbigen "Problemen".

Ich denke auch, abwarten, beobachten. Es gibt ja auch bei uns Erwachsenen oft Situationen wo man sich unwohl fühlt. Nur haben wir eben schon etwas mehr Geduld schon gelernt, es geht nicht alles schnell, schnell. Ich glaube schon, das sich deine Tochter eigentlich wohl fühlt, so nachdem was du schreibst. Ein todunglückliches Kind würde sich wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit anders benehmen.

Mai ist doch ein guter Zeitpunkt. Da ist der Frühling dazwischen, da erwachen die Lebensgeister wieder neu. Meiner erseht ihn sich jeden Tag herbei - ich auch. Sonne, Fahrrad fahren, Bachwanderungen, Insekten suchen, Spielplatz, austoben und Schule.

VG
alibaba
 


Zurück zu Klasse überspringen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste