Wie schnell - hoffentlich Nerv ich euch nicht :-)

Mathematik, Musik, Kunst - alles zu spezieller Hochbegabung

Re: Wie schnell - hoffentlich Nerv ich euch nicht :-)

Beitragvon LiLaLaunebär » Mi 30. Jan 2013, 14:02

Ne, es gibt keinen Druck :-) fuer mich waere es auch ok wenn er mal einen Tag nicht über - fuer ihn aber nicht :-)
Das Wissen was er jetzt hat, hat er nicht eingeprügelt bwkommen
LiLaLaunebär
Dauergast
 
Beiträge: 158
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 14:35

Re: Wie schnell - hoffentlich Nerv ich euch nicht :-)

Beitragvon LiLaLaunebär » Mi 30. Jan 2013, 18:54

So, die erste Stunde (halbe Stunde) ist vorrüber. Die Lehrerin war positiv überrascht - da sie ja eher skeptisch aufgrund seines Alters war.

Sie haben ein paar Fingerspiele und Tonspiele gemacht, dann hat sie ihm ein kleines Lied mit 3 Tönen (drei rechts, drei links) gegeben, was er nicht kannte. Er hat es direkt fehlerfrei gespielt. Das beruhigt mich schonmal, das er anscheinend die Noten wirklcih "lesen" kann und nicht auswendig gelernt hat, bei den Liedern die wir bislang geübt haben.
Er geht jetzt also einmal die Woche für 30 Minuten hin.
LiLaLaunebär
Dauergast
 
Beiträge: 158
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 14:35

Re: Wie schnell - hoffentlich Nerv ich euch nicht :-)

Beitragvon alibaba » Do 31. Jan 2013, 09:38

Na dann, weiterhin viel Erfolg und ein gutes Standvermögen bei Durststrecken. ;)
alibaba
Dauergast
 
Beiträge: 2823
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:06

Vorherige

Zurück zu Spezialbegabung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron