Du bist doch auch hochbegabt oder nicht?!

Eltern
haben Kluge Kinder auch Kluge Eltern? Alles zu Hochbegabung bei Erwachsenen

Re: Du bist doch auch hochbegabt oder nicht?!

Beitragvon Jennny » So 29. Jun 2014, 13:54

manchmal sehen Menschen das Thema Hochbegabung aus völlig unterschiedlichen Blickwinkeln, damit muss man eben klar kommen :)
Jennny
 
Beiträge: 22
Registriert: So 29. Jun 2014, 10:39

Re: Du bist doch auch hochbegabt oder nicht?!

Beitragvon venezia » Do 2. Nov 2017, 11:54

Ich denke auch, das man das nicht allein am Zeugnis festmachen kann!
venezia
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 26. Sep 2017, 03:02

Re: Du bist doch auch hochbegabt oder nicht?!

Beitragvon Koschka » Fr 3. Nov 2017, 00:11

Probleme sich in die Gesellschaft erfolgreich zu integrieren sind für mich keine Folge der Hochbegabung. Jedenfalls nicht in dem "nomalen" Bereich von 130+. Die Persönlichkeit und der Neurotyp sind viel mehr dafür verantwortlich. Wer freie Resourcen zur Verfügung hat, kann viel mehr kompensieren. Ich bin der Meinung, dass solche Probleme wie Minderleistung, Schulunlust, soziale Störungen auch ohne Begabung sich manifestieren würden. Nur hätte man dann nicht so leicht kompensieren und aufholen können.
Koschka
Dauergast
 
Beiträge: 1543
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 20:57

Vorherige

Zurück zu Hochbegabte Eltern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron