Lese-süchtige Tochter

Gute Bücher, schlechte Bücher

Lese-süchtige Tochter

Beitragvon Pinky » Di 16. Okt 2018, 15:13

Hey,
meine Tochter (13) ist ein absoluter Bücherwurm. Das finde ich super und unterstütze sie auch wo ich kann :)
In letzter Zeit durchsuchen wir auch immer gemeinsam das Internet (oder auch sie alleine) nach neuen Texten etc.
Sie druckt sich lieber alles aus anstatt es am Monitor zu lesen. Das tue ich auch immer aber der Gebrauch des
Druckers bei uns zu Hause ist so enorm gestiegen, dass wir uns etwas überlegen müssen!
Ich hab ihr schon gezeigt wie man beidseitig bedruckt aber was kann man noch machen?
Ewig viele Seiten auf eine quetschen ist auch blöd und es macht gar keinen Spaß das zu entziffern...

Liebe Grüße
Pinky
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 11. Apr 2017, 13:27

Re: Lese-süchtige Tochter

Beitragvon Rabaukenmama » Di 16. Okt 2018, 20:03

Alle Links, die hier bestimmte Drucker bewerben, werden von mir gelöscht. Wenn wer das Bedürfnis hat, solche Links zu versenden, dann bitte per PN!
Der liebe Gott schenkt uns die Nüsse, aber er knackt sie nicht (Johann Wolfgang von Goethe)
Rabaukenmama
Dauergast
 
Beiträge: 2024
Registriert: So 8. Dez 2013, 21:24


Zurück zu Literatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast