Kinder mit in den Alltag einbeziehen

Was sonst noch interessiert und was sonst nirgends passt

Kinder mit in den Alltag einbeziehen

Beitragvon Melina23 » Do 11. Okt 2018, 11:43

Hallo,

ich frage mich manchmal, wie man sein Kind aufs Leben am besten vorbereiten sollte? Ganz speziell kann ich mich daran erinnern, dass ich, als ich ausgezogen bin schon viel alleine klären konnte. Auch mal alleine ne Versicherung abschließen, zur Bank gehen, ich wusste, was ich zu regeln habe im Haushalt.... Meine Freundin hingegen (haben damals zusammen gelernt und auch zusammen gewohnt) hat sich noch ewig lang auf ihre Eltern verlassen und da angerufen und nachgefragt was sie tun soll und und und. Bestes Beispiel der erste Urlaub allein. Ich und meine Freundin sind natürlich sofort, als wir ein eigenes Auto hatten auf in den Urlaub und sind auf der Rückfahrt liegen geblieben. Reifen war platt. Das war ein Abenteuer, weil keiner zuvor einen Reifen gewechselt hatte. Aber nur so lernt man ja

Ich fand es damals gut so und würde mir auch für meine Kids wünschen viel Alltagswissen von zu Hause mitzunehmen. Doch wie stellt man das an? Nehmt ihr sie mit zu bestimmten Terminen? Oder welche Aufgaben überlasst ihr ihnen?
:roll:
Grüße
Melina23
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 17. Nov 2016, 15:29

Zurück zu Dies und Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste