Übernimmt wer von euch die Domain?

Anregungen und Fragen zu diesem Forum
Antworten
Rabaukenmama
Dauergast
Beiträge: 2894
Registriert: So 8. Dez 2013, 21:24

Übernimmt wer von euch die Domain?

Beitrag von Rabaukenmama »

Hallo,

Karin, die Betreiberin dieses Forums, schreibt ja schon seit Jahren nicht mehr aktiv hier mit. Wie ihr alle sehen könnt hat sie jetzt vor, die Domain aufzugeben und such jemanden, der das Forum weiter führt. Ich habe ja von ihr schon vor einigen Jahren Admin-Recht bekommen und seitdem hauptsächlich Spam gelöscht, das war ok für mich. Aber ich habe zeitlich nicht die Kapazität, die Domain zu übernehmen und mich dann auch drum zu "kümmern". Es ist ja auch viel zu tun, z.B. gehört beim Anmelden schon längt so eine "ich-bin-kein-Roboter"-Funktion, weil das Forum sonst ständig zugemüllt wird. Ihr kennt diese Beiträgte bestimmt und wisst, was ich meine.

Hat wer von euch Zeit und Lust, das Forum weiter zu führen? Ich schmeisse das da mal einfach in den Raum. Ich weiß leider nicht, wann Karin endgültig abdreht.

Mir fällt noch ein, dass es vielleicht Sinn macht, wenn die Forenmitglieder, die sich untereinander weiter vernetzen wollen, mal mailadressen austauschen (ev. hier reinschreiben, PN-Funktion geht ja nicht mehr, und dann zeitnah selbst löschen!).

Lg Rabaukenmama
Der liebe Gott schenkt uns die Nüsse, aber er knackt sie nicht (Johann Wolfgang von Goethe)
KArin
Administrator
Beiträge: 222
Registriert: Do 1. Mai 2003, 00:00

Re: Übernimmt wer von euch die Domain?

Beitrag von KArin »

Danke, liebe Rabaukenmama für diesen Beitrag, den natürlich ich selber hier posten hätte sollen. Aber mir fehlt selbst dafür die Zeit und die Energie.
Ich bin seit so viele Jahren raus aus dem Thema, Interessen und Prioritäten haben sich geändert, ich habe einen fordernden Job, und ich kann und will dafür keine Zeit mehr investieren.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand bereit erklären würde, zumindest das Forum weiterzuführen. Die Forensoftware ist zwar Standard (PhpBB), aber seit Ewigkeiten nicht mehr aktualisiert, weil das halt jedes Mal richtig Arbeit ist, damit es nachher wieder so aussieht wie vorher. Und ich fürchte, wenn das jemand übernimmt, ist da erst mal ein bisschen was zu tun.
Trotzdem hoffe ich, dass sich jemand in den nächsten Wochen/Monaten findet.
Deadline gibts (noch) keine, aber ich habe den Herbst fürs endgültige Aus avisiert.
Liebe Grüße und voller Hoffnung
KArin
Liebe Grüße
KArin
KArin
Administrator
Beiträge: 222
Registriert: Do 1. Mai 2003, 00:00

Re: Übernimmt wer von euch die Domain?

Beitrag von KArin »

Das Update hat geklappt, es kann also erstmal hier weitergehen.
Falls jemand Interesse an der Domain hat und dieses Forum weiterführen möchte, darf er/sie sich gerne bei mir melden!
Liebe Grüße
KArin
Rabaukenmama
Dauergast
Beiträge: 2894
Registriert: So 8. Dez 2013, 21:24

Re: Übernimmt wer von euch die Domain?

Beitrag von Rabaukenmama »

Hallo KArin!

Danke für das Update. Nach ein besseres Suchen habe ich auch gefunden, wo man die "aktiven Beiträge" schnell aufrufen kann (links oben unter "Schnellzugriff" ;) ).

Ich habe nur noch einen Vorschlag, und zwar die mindestens 1000 bereits angemeldeten User zu löschen, die hier alles mit Spam zumüllen. Mein Vorschlag wäre, der Einfachheit alle angemeldeten User zu löschen, die noch keinen einzigen Beitrag hier gekostet haben. Mitlesen kann man ja auch ohne Registrierung, und wenn wer "Echter" dabei ist, kann sich der ja nochmals anmelden.

Ich habe aber ehrlich gesagt keine Ahnung, ob das so einfach geht, daher bitte nur umsetzen, wenn nicht die Gefahr besteht, Beiträge von echten Usern mitzulöschen :) .
Der liebe Gott schenkt uns die Nüsse, aber er knackt sie nicht (Johann Wolfgang von Goethe)
KArin
Administrator
Beiträge: 222
Registriert: Do 1. Mai 2003, 00:00

Re: Übernimmt wer von euch die Domain?

Beitrag von KArin »

Ja, so eine Möglichkeit scheint es zu geben (jeden löschen, der seit Tag xxx nicht aktiv war).
Aber ob man damit die Spammer erkennt, ist fraglich.
Ich geh mal suchen, aber ich weiß nicht, ob ich das heute noch schaffe. Die Aktion mit Update und bereinigen der Website hat mich gestern den ganzen Tag gekostet, bis alles lief. Und hier ist es auch noch nicht fertig, es fehlt zB noch das Impressum und der Link zur Hauptseite. Aber es wird, das ist jetzt nur noch Kleinkram.
Liebe Grüße
KArin
Rabaukenmama
Dauergast
Beiträge: 2894
Registriert: So 8. Dez 2013, 21:24

Re: Übernimmt wer von euch die Domain?

Beitrag von Rabaukenmama »

Hallo Karin!

Danke für deine Mühe, obwohl du die Domain nicht weiterführen willst :) .

Ich glaube nicht, dass man die Spamer erkennt, gehe aber davon aus, dass mindestens 95% der User, die sich in den letzten 3 Jahren angemeldet haben, UND aus "exotischen" Ländern kommen (mit nichtssagenden Nicknames) Spamer sind.

Was man auf jeden Fall löschen kann, sind User mit bisher 0 Postings - fürs mitlesen brauchen sie ja keinen Account und wer "echt" ist, und dann doch was schreiben will, kann sich ja neu anmelden ;) .

Die Spam-Mails, die dann trotzdem noch reinkommen, lösche ich gerne weiterhin :mrgreen: .
Der liebe Gott schenkt uns die Nüsse, aber er knackt sie nicht (Johann Wolfgang von Goethe)
sinus
Dauergast
Beiträge: 1283
Registriert: Fr 26. Nov 2010, 10:52

Re: Übernimmt wer von euch die Domain?

Beitrag von sinus »

Danke KArin, dass du dir die Mühe gemacht hast!!!!

Heißt das jetzt, dass das Forum vorerst weiter bestehen bleibt?
Darüber freue ich mich sehr, da ich und andere hier sehr viele Beitrage drin haben, auf die ich tatsächlich ab und an noch zurückgreife... selbst wenn sie schon Jahre alt sind.
Die Blätter sind bunt
nun bellt der Hund
nun lacht der Mund
Raureif liegt auf dem Gras.
Der Has`
friert um die Nas.

(Herbstgedicht der 6jährigen)
KArin
Administrator
Beiträge: 222
Registriert: Do 1. Mai 2003, 00:00

Re: Übernimmt wer von euch die Domain?

Beitrag von KArin »

Ja, nun kann es erstmal wieder bleiben. Bis zum nächsten Problembär, den ich mir nicht antun will ;-)
Liebe Grüße
KArin
Antworten