Und wieder naht Weihnachten -.-

Die Spiele im Kluge Kinder Forum

Und wieder naht Weihnachten -.-

Beitragvon Pinky » Fr 2. Nov 2018, 17:04

Hallo,

jedes Jahr das Gleiche, ich weiß, aber was schenkt ihr?
Ich stehe jetzt schon immer mit einem kleinen Zettel und Stift ausgerüstet da und versuche mir Wünsche zu notieren. Ich habe nämlich vor nicht all zu langer Zeit ein falsches Spiel für die Playstation gekauft, weil ich nicht wusste dass es verschiedene Versionen gibt. Das passiert mir nicht noch mal. Nun ganz generell - seid ihr traditionell und schenkt wenig? Oder geht ihr auf alle Wünsche ein?
Pinky
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 11. Apr 2017, 13:27

Re: Und wieder naht Weihnachten -.-

Beitragvon Babyprofessor » Mo 5. Nov 2018, 10:49

Oh, hallo Pinky,

ist Anfang November früh oder spät, um sich schon Gedanken um die Weihnachtsgeschenke zu machen... ich kenne Menschen, die das ganze Jahr über bereits überlegen, was sie Menschen schenken können. Ich reihe mich da nicht mit ein. Ich bin kein Geschenkegegner, aber der Druck, unter dem man im Dezember steht, ist für meine zarte Seele oft zu viel. Man kann nicht mal einfach nur Bücher schenken, weil nicht alle lesen.

Bei den Kindern ist das leichter. Die wissen immer ganz genau, was sie sich wünschen: Drache, Schwert und Schokolade. Das kann easypeasy einfach unter den Baum.
Mein SchwieVa ist besonders schlimm. Er will immer etwas Pfiffiges. Wir haben ihm mal ein Monopoly geschenkt, das war ihm zu fad, weil zu 08/15. Dann muss es schon das Star Wars Monopoly sein. Oder er will ein DIY Geschenk (womit ich mit null auskenne). Dieses Jahr habe ich mein Geschenk allerdings schon seit Februar, wo er mal andeutete, er wolle gern mal eines dieser 3D Puzzel ausprobieren, mit deren Hilfe man eine ganze Stadt nachbauen könne: https://www.3dpuzzle.org. Ich habe ihm 3 verschiedene besorgt, da müsste er am Weihnachtsabend bestimmt 45 Minuten beschäftigt sein und ich kann die Rote Grütze mit Vanilliensoße alleine schmausen.

Merry Xmas.

Bild
Babyprofessor
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 12:45

Re: Und wieder naht Weihnachten -.-

Beitragvon BeerchenS » Di 9. Jul 2019, 14:08

Pinky hat geschrieben:Hallo,

jedes Jahr das Gleiche, ich weiß, aber was schenkt ihr?
Ich stehe jetzt schon immer mit einem kleinen Zettel und Stift ausgerüstet da und versuche mir Wünsche zu notieren. Ich habe nämlich vor nicht all zu langer Zeit ein falsches Spiel für die Playstation gekauft, weil ich nicht wusste dass es verschiedene Versionen gibt. Das passiert mir nicht noch mal. Nun ganz generell - seid ihr traditionell und schenkt wenig? Oder geht ihr auf alle Wünsche ein?


Nicht auf alle Wünsche, aber ich versuche schon ein paar zu erfüllen, wenn das Portemonnaie es sich leisten kannn. :-)
BeerchenS
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 9. Jul 2019, 13:57

Re: Und wieder naht Weihnachten -.-

Beitragvon pecman » Do 12. Dez 2019, 11:19

Hallo zusammen,

wir haben 4 Kinder. Von daher ist es etwas schwierig auf alle Wünsche einzugehen.

Die kleinen wünschen sich am liebsten eine Playsation. Kriegen sie aber nicht. Nicht weil wir das generell ablehnen. Aber mit 7 und 9 Jahren müssen sie nicht jetzt schon an der Konsole spielen.

Wir sehen das bei den großen. Kaum haben die ein Handy oder eine Konsole werden sie zu "Zombies". Irgendwie schlimm aber so sind die Zeiten heute. Da muss man etwas aufpassen, dass das nicht ausartet.

Zum Glück gibt es auch normale Wünsche wie Bücher, einen Roller, ein Puzzle oder Lego. Diese Wünsche erfüllen wir gern. Unser Highlight für die Kleinen ist dieses Jahr ein Tipi Zelt. Hier findet ihr eine schöne Auswahl, falls ihr Interesse habt.

Die großen wollen am liebsten Technik-Kram. Kopfhörer, eine PC-Maus etc. oder Geld und Gutscheine. Mal sehn, aber am Ende sind die Kids hoffentlich zufrieden. Ich bin schon happy wenn unsere 4-5 Kilo Gans lecker ist. :)

In diesem Sinne allen ein frohes Fest
pecman
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 12. Dez 2019, 10:36


Zurück zu Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast