Hochsensibel - depressiv - altklug - präpubertär ???

Mein Kluges Kind macht was es will

Re: Hochsensibel - depressiv - altklug - präpubertär ???

Beitragvon sinus » Fr 18. Dez 2015, 00:06

Ups, ja, stimmt, der Link funktioniert nicht. Es geht um das Buch, das ich kürzlich hier schonmal erwähnte.
(Es war der Anlass meines Themas vom 9.November unter Schulkinder -> Hochbegabung?)

Aiga Stapf "Hochbegabte Kinder: Persönlichkeit, Entwicklung, Förderung"

Weiterhin möchte ich dir gleich noch wärmstens dieses Buch empfehlen:

Oggi Enderlein "Große Kinder: Die aufregenden Jahre zwischen 7 und 13"

Das beschreibt sehr schön, was Kinder ab 6/7 Jahren so für Entwicklungsaufgaben meistern und so "durchmachen".
Das Buch hat mir auch sehr gefallen und auch da gab es viele Aha-Effekte.
sinus
Dauergast
 
Beiträge: 381
Registriert: Fr 26. Nov 2010, 10:52

Re: Hochsensibel - depressiv - altklug - präpubertär ???

Beitragvon Antonia » So 20. Dez 2015, 20:49

Vielen Dank, schon bestellt (das zweite). Ich bin inzwischen ganz erleichtert, weil ich von so vielen Leuten genau diese Aussagen, Geschichten und Themen gehört habe - von Euch, von Freunden und auch von denen, die das Buch rezensiert haben :D

Wir grooven uns so langsam auf unser neues Kind ein. Waren bei einer Homöopathin, die einen sehr guten Eindruck machte (heute gabs dann drei Gobuli Phosphor), freuen uns auf die Weihnachtsferien und hoffen, dass wir bis Anfang der letzten Schulwochen gut erholt und ganz entspannt sein werden.

Auf jeden Fall würde ich gern die Einschlafgeschichten-Rituale hier mal installieren, aber lesen oder spielen (mit Mama!) ist bisher immer interessanter. Ich behalts im Kopf. Und bei Elaine Aron hab ich nochmal nachgelesen; sie hat ein schönes Kapitel zum Thema "Scham vermeiden", das will ich mit in Ruhe ansehen über die Ferien. Scham spielt eine große Rolle bei meiner Tochter, bei meinem Mann übrigens auch.

Ich wünsche Euch schöne Ferien und eine gute Zeit! Auf bald, es ist gut zu wissen, dass hier viele kluge Menschen ihre Erfahrungen teilen!

Antonia
Antonia
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 14. Mär 2013, 17:22

Vorherige

Zurück zu Probleme im Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast