Malen, zeichnen, basteln

ganz allgemein zu Kleinkindern, ob nun aufgeweckt, klug oder hochbegabt
Michael7
Beiträge: 16
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 18:22

Re: Malen, zeichnen, basteln

Beitrag von Michael7 »

Hi,

eigentlich eine Kombination von allem. Sie sollen Ihre Begabung selber rausfinden denke ich.

LG Michael7
Michael7
MoneyveoRNB
Beiträge: 1
Registriert: Mi 2. Dez 2020, 03:50

-

Beitrag von MoneyveoRNB »

Einmal im Kunstuntericht musste ich ein Selbstbildnis malen und es ist gut gelungen, aber ich habe es nicht, weil der Lehrer diese nicht zurückgegeben hat. Ich bin echt sauer
Ich hatte sogar ein Terragenbild dafür benutzt.
Beschreibung des bildes.
Ich sitze auf einer Bank an einem Bergsee bei schönem Wetter.
Ich wollte es eigentlich euch hier zeigen.
Mercy
Beiträge: 5
Registriert: Mi 31. Mär 2021, 14:41

Re: Malen, zeichnen, basteln

Beitrag von Mercy »

Hallo,

bei uns ist interessant, dass sich unser Sohn eigentlich nur mit Naturmaterialien beschäftigen will.
Manchmal spielt er stundenlang mit Steinen. Ist das normal?

LG
Sveax
Beiträge: 2
Registriert: Di 12. Okt 2021, 15:36

Re: Malen, zeichnen, basteln

Beitrag von Sveax »

ich kann mir schon vorstellen, dass dies normal ist. Mein Kind ist beim Waldspaziergang gar nicht von dem gefällten Holz abzuhalten. Das kann sich auch schonmal eine Stunde lang hinziehen
Livono
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Apr 2022, 09:43

Re: Malen, zeichnen, basteln

Beitrag von Livono »

Das ist total normal! Naturmaterialien sind viel interessanter als künstlich hergestellte. Schau dir doch mal die Maserung von Holz an! Oder Quarzadern, die durch einen Stein gehen! Das ist doch tausendmal vielfältiger und faszinierender als irgendein Synthetik-Spielzeug! Das kann man übrigens auch an die Kita kommunizieren, das kann echt helfen. Es gibt da auch kostenloses Material, das du dir runterladen oder als Heft bestellen kannst, zum Beispiel über Freispiel mit Naturmaterialien.
Ein anderer Forumsteilnehmer hat aber zu Recht gesagt, dass man sensibel sein muss, wenn man solche Sachen an die Kite weitergibt, um nicht als aufdringlich zu gelten. Es kommt echt drauf an, dass es da schon eine gute Beziehung und eine gute Zusammenarbeit gibt.
LG
Livono
Antworten