lesen und schreiben

ganz allgemein zu Kleinkindern, ob nun aufgeweckt, klug oder hochbegabt

Re: lesen und schreiben

Beitragvon Julia1985 » Do 19. Apr 2012, 11:41

Ja sie kam heute morgen gleich auf mich zu und hat gefragt wies gelaufen ist.
Ich hab ihr dann alles erzählt und bei der höhe vom IQ kam nur noch "Hui das ist hoch" ^^

Was mir aber aufgegallen ist das auf der Rechnung (damit können wir bei der Krankenkasse nochmal versuchen das Geld zurück zu bekommen) eine Diagnose F43.2 Anpannsungsstörung auf Grund eines IQ´s von >130 vorhanden ist. Aber ich denke mal dazu werden wir am Dienstag mehr erfahren.
Julia1985
Dauergast
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 13:13

Re: lesen und schreiben

Beitragvon Bienchen369 » Do 19. Apr 2012, 14:30

Bei mir war es ganz genauso. Meine Tochter hat erst angefangen zu schreiben und später dann zu lesen. Aber das was sie geschrieben hat, konnte sie auch lesen.
Ich denke das ist ein natürlicher Prozess
Bienchen369
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 12:09

Re: lesen und schreiben

Beitragvon Fredericke » Do 19. Apr 2012, 20:28

Hallo Julia,

Schön das es so gut gelaufen ist. Ich freu mich auch für euch. Unsere Tochter war in dem gleichen alter wie dein Sohn, als wir sie haben testen lassen und das Ergebnis war auch hb. Wir waren danach auch erleichtert und überrascht zu gleich. Hinterher muss ich sagen, ich würde es wieder so machen. Für uns
hat sich zu Hause nicht viel geändert. Nur gegenüber dritte nehmens wir gelassener.

Lg Fredericke
Fredericke
Dauergast
 
Beiträge: 142
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 14:55

Re: lesen und schreiben

Beitragvon Julia1985 » Do 19. Apr 2012, 23:49

Frederike das ist ja interessant das es bei euch auch so lief. Ihr habt sie schon eingeschult, oder? Wie läuft es denn da?
Bei meinem ist jetzt das absolute Lesefieber ausgebrochen. Überall gibt es was vorzulesen und es wid immer flüssiger. Wahnsinn.

Aber teilweise ist es für mich noch ein Wechselbad der Gefühle. Auf der einen Seite sehe ich da einen wundervollen kleinen Jungen und auf der anderen Seite versucht er krampfhaft Anschluss in der Kita zu finden und wurde heute ganz böse von 3 jungen wieder gehauen, geschubst und ausgeschlossen :( Die Erzieherin ist natürlich eingeschritten aber ich glaube das hat dazu geführt das sie nun merkt das er wohl doch nicht sooooo toll integriert ist wie sie immer meint. Mich macht das so traurig das er dort nicht einen richtigen Freund hat. Er spielt mit allen und alle mögen ihn aber er gehört nicht zu irgend wehm dazu. Ich bin nur froh das er meinen Neffen hat (er ist 1 Jahr älter und die beiden lieben sich).
Julia1985
Dauergast
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 13:13

Re: lesen und schreiben

Beitragvon Fredericke » Fr 20. Apr 2012, 16:19

Hallo Julia,

Nein wie haben sie noch nicht eingeschult. Sie wird nächstes Jahr 2013 ganz normal eingeschult. Wir wollten es nicht, die Möglichkeit bestand aber. Der Kiga hat unsere Entscheidung akzeptiert. Der Kinderarzt aber hat das Wort vorerst benutzt. Klar wenn ich es jetzt im Moment betrachte ist es so, das der Vorsprung immer größer wird. Das ist nicht nur im lesen so, auch im rechnen, aber in einen muss ich alibaba da recht geben, das Schule eben nicht nur aus lesen, schreiben und rechnen besteht. Im Kiga ist sie auch nicht besonders integriert. Geschlagen wurde sie noch nicht, aber oft verbal angegriffen. Das Wechselbad der Gefühle kenne ich.
Lg Fredericke
Fredericke
Dauergast
 
Beiträge: 142
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 14:55

Re: lesen und schreiben

Beitragvon Alia » Fr 20. Apr 2012, 17:05

Hallo Julia,
Krankenkassen zahlen einen IQ-Test nur, wenn eine Diagnose, wie zB Anpassungsstörung, vorliegt. Deshalb wird es so auf der Rechnung stehen.
Ich bin gespannt, ob Ihr das Geld zurückerstattet bekommt.

Gruß, Alia
Alia
Dauergast
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 12:06

Re: lesen und schreiben

Beitragvon Fredericke » Fr 20. Apr 2012, 21:44

Hallo

Bei uns hat es die Krankenkasse bezahlt, weil es vom Kinderarzt angeordnet, also verschrieben wurde. Es lag aber keinerlei Störung vor. Wir haben mit dem Kia über unser Kind gesprochen, was es so kann und wie es so ist und darauf hat er entschieden zu testen, war bei uns unkompliziert. Wir hatten da die volle unterstützung. Unser Kinderarzt ist da echt Klasse.

Lg Fredericke
Fredericke
Dauergast
 
Beiträge: 142
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 14:55

Re: lesen und schreiben

Beitragvon Julia1985 » Sa 21. Apr 2012, 21:11

Naja wir warten auch noch das Gespräch am Dienstag ab. Wir werden ja sehen was die Psychologin dann noch so sagt. Gerade sind wir erstmal in Berlin zu einem Workshop (vom Geige). Seine Lehrerin mit Familie ist auch da und mit dem Jungen versteht er sich so super, war richtig toll bis jetzt.
Alles andere lassen wir auf uns zu kommen.

Derzeitig wird hier alles mögliche gelesen :) Verpackungen, Überschriften in der Zeitung und immer ein Stück in seinen Büchern. Richtig toll.
Julia1985
Dauergast
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 13:13

Re: lesen und schreiben

Beitragvon Fredericke » Sa 21. Apr 2012, 23:00

Hallo Julia,

Bei uns wird auch alles mögliche gelesen, auch schwierigere Wörter wie choco oder Cappuccino. Das ist schon spannend. Würde mich sehr interessieren, wie eurer Gespräch am Dienstag gelaufen ist. Viel Spaß euch noch beim Workshop.

Lg Fredericke
Fredericke
Dauergast
 
Beiträge: 142
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 14:55

Re: lesen und schreiben

Beitragvon alibaba » Mo 23. Apr 2012, 09:12

Julia1985 hat geschrieben:Derzeitig wird hier alles mögliche gelesen :) Verpackungen, Überschriften in der Zeitung und immer ein Stück in seinen Büchern. Richtig toll.


Das steigert sich ja immer mehr, bei Interesse natürlich. Meine Kleine liest bereits im vorbeifahren aus dem Auto heraus. Hier merkt man extrem wie schnell der Vorgang "lesen" sich entwickelt. Auch das lesen im Buch wird immer flüssiger. Es fängt langsam das Worterkennen der längeren Wörter an....erst das macht ja lesen zum schnellen Etwas.

VLG
alibaba
 

VorherigeNächste

Zurück zu ganz allgemein...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste