Brauche mal einen Tip!

ganz allgemein zu Kleinkindern, ob nun aufgeweckt, klug oder hochbegabt

Brauche mal einen Tip!

Beitragvon viala » Do 2. Feb 2012, 20:54

Hallo,

dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich bin schon öfter auf das Thema Hochbegabung gestoßen, habe es aber schnell wieder verworfen. Nun holt es mich erneut ein.
Es geht hierbei um meinen Sohn. Er ist 4 Jahre alt. Seit 2 Jahren gibt es immer wieder sehr problematische Phasen in denen er sehr grenzüberschreitend ist und ein impulsiv aggressives Verhalten aufzeigt. Es ist sehr schwer zu fassen und nicht leicht zu beschreiben. Auf die Frage warum er häufig so reagiert hat keiner eine Antwort. Er bekommt bereits Ergotherapie und Psychomotorik weil er in Situationen in denen es um motorische Fertigkeiten geht Schwierigkeiten hat.( unter anderem)

Bereits im Alter von 10 Monaten konnte er das erste Wort sagen. Mit einem Jahr kamen stetig mehr Wörter hinzu. Mit 2 Jahren konnte er fließend ganze Sätze mit fünf Wörtern und mehr sprechen. Er hat heute einen sehr großen Wortschatz und kann sich verbal sehr gut ausdrücken. Das finde ich aber noch alles im normalen Bereich.

Seitdem er 2 Jahre ist hinterfragt er alles. Dies kann ganz schön anstrengend sein! :) Zudem konnte eer einige Bücher die ich ihm regelmäßig vorgelesen habe, komplett mitsprechen.

Er weiß jetzt noch Ereignisse die er mit 1,5 Jahren erlebt hat. Zum Bsp. erkennt er ein bestimmtes Lied das er in Verbindung mit etwas bringt.

Sein Lieblingsgebiet sind die Zahlen. Er hat sich selber das Multiplizieren bis 10 beigebracht und er kann alle Zahlen bis 99 lesen. Auch das hat ihm keiner beigebracht.
Ist das altersentsprechend oder liegt es im Normbereich?

Mir wurde geraten einen Intelligenztest machen zu lassen weil dies seinem Alter schon ziemlich vorraus sei. Ich bin mir selber so unsicher. Ich war schon oft mit dem Thema beschäftigt und es gibt einige Punkte die sehr auf meinen Sohn zutreffen. Kennt sich jemand aus und kann mir einen Tip geben?

Vielen Dank schonmal für die Antworten!
viala
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 2. Feb 2012, 14:42

Re: Brauche mal einen Tip!

Beitragvon WoGe » Do 2. Feb 2012, 23:21

Hallo viala,

auf Grund Deiner Beschreibung halte ich es für schwierig zu beurteilen, ob Dein Sohn hochbegabt ist. Es deutet manches darauf hin (insbesondere, dass er sich das Multiplizieren selbst beigebracht hat und sehr früh mit dem Sprechen begann), aber da Kinder Information wie einen Schwamm aufsaugen und nach einem Schema, welches mir völlig unklar ist, verarbeiten und abspeichern, hängt vieles auch vom konkreten Umfeld ab und wie dieses auf das Kind eingeht.

Ich glaube z.B., dass die meisten Kinder völlig problemlos zweisprachig aufwachsen würden, oder dass sie sich sehr gut ausdrücken können, wenn insbesondere die Eltern auf eine intensive Kommunikation achten und gewisse Regeln einhalten. Oder dass sie auch ohne Hochbegabung ihrer Altersgruppe weit voraus sein können, wenn man auf ihre Interessen eingeht und ihnen Impulse, Anregungen in diese Richtung gibt.

Von einem Test hat man uns übrigens abgeraten, da in diesem Alter (unser Sohn ist 5,2) die Tagesform und die noch ungewohnte Umgebung einen sehr großen Einfluss haben können und wir die Frage, ob wir in Abhängigkeit des Testergebnisses etwas an unserer Erziehung ändern würden, mit Nein beantwortet haben. Wichtig war uns dann nur hinsichtlich der Grundschulwahl, dass die Kinder in den verschiedenen Gebieten entsprechend ihrer (zumindest am Anfang noch weit auseinander liegenden) Fähigkeiten gefördert werden.

LG, WoGe
Felix (4,6): "Entschuldige, Mama, die elektronische Einparkhilfe ist defekt!" (nachdem er mit dem Bobbycar rückwärts gegen den Staubsauger gedonnert war)
WoGe
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 26. Apr 2011, 08:17

Re: Brauche mal einen Tip!

Beitragvon alibaba » Fr 3. Feb 2012, 10:25

Hallo viala,

mir geht es so wie WoGe schon schrieb. ;)

Einen IQ-Test in dem Alter...das ist immere ien etwas schwierige Sache. Nicht das die falsch sind, aber richtig bzw. stabil sind die auch nicht. Frage: was (oder wer) würdet ihr denn anders machen, wenn eine höhere Begabung dabei raus käme?

VLg
alibaba
 


Zurück zu ganz allgemein...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron